Profil Internationale Wirtschaft

An der Robert-Franck-Schule wird bereits seit vielen Jahren am Wirtschaftsgymnasium das erfolgreiche Profil Internationale Wirtschaft (WGI) mit dem teilweise bilingual unterrichteten Profilfach Internationale Volks- und Betriebswirtschaftslehre angeboten. Wenn du dich für unser WGI entscheidest, erhältst du zusätzlich zum Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife ein Zertifikat über das International Abitur Baden-Württemberg (Richtung Wirtschaft).
 

Was bietet dieses Profil?

Wie sehen volkswirtschaftliche Märkte aus? Welche Werte haben andere Kulturen? Welche Potentiale bietet eine global vernetzte Welt für Unternehmen? Wie funktioniert Marketing weltweit? Welche Rechte habe ich bei Kaufverträgen und in der Welt des Internets? Bist du neugierig geworden? Dann bist du bei uns richtig!

Aufgrund der immer stärker werdenden weltweiten Vernetzung von Wirtschaft und Gesellschaft mit Englisch als Konferenz- und Verhandlungssprache wirst du in deinen fachlichen, interkulturellen und sprachlichen Kompetenzen gefördert. Im Profilfach Internationale Volks- und Betriebswirtschaftslehre erfährst du zum einen viel über Wirtschaftssektoren, Formen der Marktwirtschaft und Wirtschaftsordnung. Zum anderen wirst du auf viele den Alltag betreffende Aspekte wie z.B. Vertragsrecht und Verbraucherrechte vorbereitet und du lernst im Vergleich dazu die Welt der großen Unternehmen, der Global Player, kennen. Die Inhalte des Profilfachs werden durch verschiedene Wahl- und Wahlpflichtfächer ergänzt.
 

Zu wem passt dieses Profil?

Wenn du dich für globale wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Entwicklungen interessierst, fasziniert bist von fremden Sprachen und Kulturen, dann ist das Profil Internationale Wirtschaft genau das Richtige für dich. Durch den bilingualen Abschluss wirst du bestens auf eine international ausgerichtete Berufs- und Hochschullaufbahn vorbereitet. Auch für Wirtschaftsinteressierte, die noch offenlassen möchten, welchen beruflichen Weg sie einmal einschlagen möchten, ist dieses Profil die passende Wahl, denn durch die internationale Ausrichtung des Profils steht dir die Welt offen. Wir freuen uns auf dich!
 

Welche Fächer erwarten mich in diesem Profil?

  • Profilfach: Internationale Wirtschaft (Volks- und Betriebswirtschaftslehre)
  • Kernfächer: Deutsch, Englisch (Pflichtfremdsprache), Mathematik
  • Pflichtfächer:  Geschichte mit Gemeinschaftskunde, Religion/Ethik, Biologie, Chemie, Physik, Informatik, Sport
  • Wahlpflichtfächer/Wahlfächer: Global Studies, Privates Vermögensmanagement, Wirtschaftsinformatik, Französisch A, Französisch B/Spanisch B

Was ist Global Studies? Klick.

Was ist Privates Vermögensmanagement? Klick.

Was ist Wirtschaftsinformatik? Klick.

In der Eingangsklasse muss ein Wahlpflichtfach besucht werden. Im Profil Internationale Wirtschaft sind dies die Fächer Global Studies, Privates Vermögensmanagement und Wirtschaftsinformatik sowie Französisch B/Spanisch B.
Schülerinnen und Schüler, die ihren mittleren Bildungsabschluss mit nur einer Fremdsprache erworben haben (1. Fremdsprache, meist Englisch), müssen als Wahlplfichtfach Französisch B oder Spanisch B besuchen. Diese 2. Fremdsprache muss durchgängig bis zum Abitur belegt werden.