Einschulungstermine für das Schuljahr 2016/17 (PDF)

Das Anmeldeformular für die Kaufmännische Berufsschule finden Sie hier.

Schule des Landkreises Ludwigsburg

 

Robert-Franck-Schule Ludwigsburg
Römerhügelweg 53
71636 Ludwigsburg
Tel. +49 7141 4449-300
Fax +49 7141 4449-399
Mail: info@rfs-lb.de

Robert-Franck-Schule aktuell

Anmeldung: Termine für die Zeugnisvorlage
Wirtschaftsschule (Berufsfachschule für Wirtschaft) | Wirtschaftsgymnasium
Donnerstag, 21.07.2016, 14:00 - 17:00Uhr
Freitag, 22.07.2016, 14:00 - 17:00 Uhr

Human-Soccer-Turnier am 30.06.2016

30.06.2016: Human-Soccer-Tunier am beruflichen Schulzentrum Ludwigsburg. In der Zeit der Fußball-Europameisterschaft veranstaltete unsere Schulsozialarbeit ein Human-Soccer-Turnier am beruflichen Schulzentrum Ludwigsburg. Im Menschenkicker bestritten unsere Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Flüchtlingen aus nahe gelegenen Unterkünften das Turnier. Presse und Regio-TV Stuttgart waren vor Ort. Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie zum Fernsehbeitrag.

 

06.06.2016: Islamischer Geistlicher im Gespräch mit Schülern der Robert-Franck-Schule Ludwigsburg
Schulseelsorge und Schulsozialarbeit der kaufmännischen Schule suchen mit ihren Schülern den Dialog mit Geistlichem von Ludwigsburger Moschee. Mehr dazu im Presseartikel (PDF)

06.06.2016 Islamischer Geistlicher an der Robert-Franck-Schule Ludwigsburg mit Schülern
Preise und Belobigungen Abiturjahrgang 2016

 

Abitur am Wirtschaftsgymnasium: Samuel Mergenthaler mit Traumnote 1,0

Feierlich wurde der diesjährige Abiturjahrgang im Kultur- und Kongresszentrum "K" in Kornwestheim verabschiedet. Angeführt von Samuel Mergenthaler, der die Traumnote 1,0 erreichte, konnte Schulleiter Wolfgang Ulshöfer 11 Preise und 21 Belobigungen verleihen. Insgesamt konnte er 88 Abiturientinnen und Abiturienten zur erfolgreich bestandenen Reifeprüfung gratulieren.
Liste der Auszeichnungen und Absolventen (PDF)

RFS-Projekt "Every Hero needs a doctor" gewinnt IBK-Preis zur Prävention:
"Die Teilnahmequote an der Vorsorgeuntersuchung J1 im Landkreis Ludwigsburg konnte im Zeitraum des Projektes von 57 % auf 73 % stark erhöht werden."
Link: http://ibk-gesundheit.org/

Schulleiter Wolfgang Ulshöfer, Claus Schmiedel und die Moderatoren

Podiumsdiskussion mit Claus Schmiedel im Rahmen des EU-Schulprojekttages
Am 02. Mai war der Ludwigsburger Politiker Claus Schmiedel zu Gast an der RFS. Er diskutierte und debattierte über eine Vielzahl von Fragen, die ihm von den Schülern der Jahrgangsstufe 1 gestellt wurden.
Links:
http://www.claus-schmiedel.de/
https://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Themen/Europa/EUProjekttag/_node.html

 

 

Sozialtag der RFS:  Voller Einsatz „für Leib und Seele“ in der Ludwigsburger Vesperkirche
Bereits zum dritten Mal engagiert sich die RFs in der Vesperkirche für bedürftige Menschen. Im Rahmen eines Sozialtags, der von ihrer Schulsozialarbeit und Schulseelsorge verantwortet wurde, konnten dieses Jahr die Schüler aller Schularten der kaufmännischen Schule - Auszubildende, Berufsfachschüler und Gymnasiasten - ihr Engagement unter Beweis stellen. Schulsozialarbeiter Sascha Albrecht und Schulseelsorger Roland Schmierer freuen sich über den erfolgreichen Einsatz „Die Schüler waren mit Begeisterung „für Leib und Seele“ dabei und lernten auf diese Weise Sensibilität für Menschen und ihre Situationen. Sie arbeiteten dafür in allen Aufgabenfeldern rund um die Betreuung der Gäste und gestalteten für sie auch einen spirituellen Mittagsimpuls zum Thema „Gemeinschaft“. Link: www.vesperkirche-ludwigsburg.de

Attraktives Angebot der Volksbank Ludwigsburg in der Region
DHBW Student Herr Gauger stellte in Begleitung der Ausbildungsreferentin Frau Heinzmann-Neumann als Bildungspartner der RFS der Jahrgangsstufe 1 das aktuelle Ausbildungs- und Studienplatzangebot der Volksbank Ludwigsburg vor.
Zudem wurden wertvolle Tipps gegeben sowie interessierte Schüler zur BAM sowie zur internen Karriere-Messe der Volksbank eingeladen. Mehr unter: www.bam-ludwigsburg.de

Schnuppertag für Schüler der Matern-Feuerbacher Realschule
30 Schüler informierten sich vor Ort über Ihren persönlichen Weg zum Abitur am WG der RFS. Den Anfang machte ein gemeinsamer Schulhausrundgang. Um danach einen möglichst praxisnahen Einblick zu bekommen, wurden zwei Unterrichtseinheiten in den Fächern Mathematik und Chemie besucht. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde ausführlich über die gymnasiale Oberstufe informiert und das Anmeldeverfahren erläutert.

Die Robert-Franck-Schule ist Vorreiter für Qualitätsentwicklung an Schulen
Bereits zum zweiten Mal stellt sich die berufliche Schule am Römerhügel einer Überprüfung ihrer Qualität. „Wer sich verbessern will, muss ein Feedback einholen, und zwar auch von außen“, so der Schulleiter Wolfgang Ulshöfer.
Im Rahmen einer sogenannten Fremdevaluation (FEVA) wurde die Robert-Franck-Schule Ludwigsburg jetzt erneut vom Stuttgarter Landesinstitut für Schulentwicklung besucht. (PDF)

Studienbotschafter helfen bei der Orientierung
Fünf Studienbotschafter waren zu Gast an der RFS, um die Schüler der Jahrgangsstufe 1 rund um das Thema "Wie komme ich erfolgreich an die für mich richtige Hochschule" zu informieren. Dabei kamen von "A" wie Antrag auf Stipendien über "M" wie Mensa bis hin zu "Z" wie Zulassung sämtliche Themen zur Sprache, die für einen angehenden Studenten von Belang sind.


„Walk of(f) School“ - Robert-Franck-Schule verabschiedet junge Kaufleute
Schulleiter Wolfgang Ulshöfer: „98,6 Prozent der Prüflinge schaffen den Bildungsabschluss“
Nach zwei- bzw. zweieinhalbjähriger schulischer Ausbildung wurden in der festlich geschmückten Aula der Robert-Franck-Schule 69 der 70 angetretenen Prüflinge, das sind 98.6 Prozent, als erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen der Winterprüfung in den Ausbildungsberufen Bürokaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation, Kaufleute für Verkehrsservice und Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung verabschiedet... (PDF)

Schüler der RFS sammeln für einen guten Zweck!
Unter Leitung der Präventionsbeauftragten Elly Hochsticher-Krehl sammelten engagierte Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Wirtschaft Lebensmittelspenden für die Ludwigsburger Tafel.
Näheres unter www.ludwigstafel.de

 

 

"Every hero needs a doctor!"
Die von der RFS entwickelte J1-Kampagne wir jetzt auf ganz Baden-Württemberg ausgeweitet.
(Pressemitteilung)

Sporthallenbelegung
Die Sporthalle 2 des Berufsschulzentrums am Römerhügel steht wegen der Belegung mit Flüchtlingen ab Dienstag, 27.10.2015 bis auf Weiteres nicht mehr zur Verfügung.
Brief an alle Schüler und Eltern (PDF)

Stammgebäude in der Alleenstraße

111 Jahre: Die Robert-Franck-Schule blickt auf eine lange Tradition als kaufmännische Schule zurück
1904 wird der Unterrichtsbetrieb am ersten Schultag mit zunächst 4 Lehrern und 105 Schülern aufgenommen; heute werden an der RFS in 5 Schularten insgesamt 1.140 Schüler von 65 Lehrern unterrichtet.
Artikel in der LKZ vom 15.11.2015 (PDF)
Jubiläumspräsentation (PDF)


Kennenlern- und Methodentage der Eingangsklassen
Nach einer guten Woche an der RFS haben sich alle Eingangsklasssen zu den "Kennenlerntagen" aufgemacht. Jeweils umgeben von einer herrlichen Landschaft hatten die Schüler in Weil der Stadt und auf dem Michaelsberg in Cleebronn ausreichend Gelegenheit, abseits vom normalen Schulbetrieb gemeinsame Stunden zu verbringen.
Selbstverständlich wurde auch gearbeitet: Die Zeit wurde dazu genutzt, die Schüler methodisch auf die GFS und Präsentationsprüfung vorzubereiten.
Bildimpressionen (PDF)

Studienfahrten 2015
In der vorletzten Schulwoche machten sich unsere fünf 12-Klassen auf teilweise große Reise quer durch Europa. Neben altbewährten Destinationen wie Hamburg besuchten die Klassen London, Edinburgh und Pula/Istrien.
Bildimpressionen: London (PDF), Hamburg (PDF)

Start-Up "MixDeinBrot" stellt sich Schülerfragen
Die regionale Unternehmensgründerin Mona Glock aus Erdmannhausen stellt den Schülern der Eingangsklasse ihre Geschäftsidee vor und berichtet aus 1. Hand über ihre Erfahrungen rund um das Thema Existenzgründung.
Mehr unter: http://mixdeinbrot.de

Abiturjahrgang 2015
Nach etwa 2.200 Schultagen ist für die Abiturienten der Robert-Franck-Schule jetzt offiziell Schluss: 91 Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich die Abiturprüfung 2015 bestanden und wurden feierlich in der Musikhalle verabschiedet.
Darunter konnte erstmals eine Klasse des Profils WGI (bilingual) mit dem Internationalen Abitur Baden-Württemberg entlassen werden. Insgesamt erreichten 13 Schüler einen Preis und 18 Schüler eine Belobigung. Bilder vom Abiball (PDF)

600 Euro für einen guten Zweck
Ein großes Herz für Kinder zeigt die Klasse WGI 12/5 - unterstützt durch die Wirtschaftslehrerin Frau Frenzel - mit ihrer aktuellen Geldspende an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke und den Kinderschutzbund in Ludwigsburg. Dank großzügiger Sachspenden vieler regionaler Läden konnten im Rahmen einer Tombola insgesamt 600 Euro eingesammelt werden. Ursprünglich zur Finanzierung der Klassenfahrt geplant, ist es der Klasse ein großes Anliegen, Kindern und Jugendlichen zu helfen, denen es nicht so gut geht wie ihnen selbst.


Juni 2015: WG12-Informatikkurs bei KOMET in Besigheim (PDF)

WG12-Informatikkurs bei KOMET


EU-Europatag: Podiumsdiskussion mit Klaus Herrmann (MdL)
Mit großen Engagement diskutierten die Schüler der Jahrgangsstufe 1 mit dem Politiker Klaus Herrmann über aktuelle EU-Fragestellungen wie z.B. die EU-Finanzkrise, Einwanderung, Sozialtourismus, Bildung u.a.m. Herr Herrmann beantwortete dabei mit vielen praxisnahen Beispielen die Fragen der Schüler.
Bildimpressionen (PDF)


April 2015: WG12-Informatikkurs bei der Kliniken Holding RHK gGmbH (PDF)

WG12-Informatikkurs bei der Kliniken Holding RHK gGmbH

 

 

 

 

 

Cádiz 2015 - Spanienexkursion
Im März machten sich 14 Schüler unserer Spanischkurse in Begleitung von Frau Benditt und Frau Renz auf den Weg, um die Sprachkenntnisse zu verbessern und die Kultur vor Ort kennenzulernen.
Bildimpressionen (PDF)

Finde Dein Stipendium auf mystipendium.de!

Studienbotschafter zu Gast am WG
"Informiere Dich rechtzeitig" und "Suche nicht den besten, sonden den individuell passenden Studiengang für Dich", so lauteten neben vielen anderen hilfreichen Tipps die zwei zentralen Ratschläge der 7 Studienbotschafter an die Schüler der JS 1.

 

 

Rekorde bei der Blutspende- und Nikolausaktion der SMV
Die jährlich stattfindenen Aktionen der SMV fanden dieses Jahr wieder großen Anklang: 85 Erstspender sowie 220 verschenkte Nikoläuse sind ein mehr wie vorzeigbares Ergebnis. Dabei wurden die beiden Verbindungslehrerinnen Frau Renz und Frau Rüdinger wieder durch zahlreiche fleißige Helfer unterstützt.
Bildimpressionen Bluspendeaktion (PDF)
Nikolausaktion (PDF)


Kreativität statt Preiselastizität:
Literatur & Theater und Bildende Kunst in der Jahrgangsstufe 1

Mit den neuen Fächern Literatur & Theater und Bildende Kunst können wir unseren WG-Schülern der Jahrgangsstufe 1 im neuen Schulahr ein größere Fächerauswahl anbieten. Dadurch wird der profilergänzende Wahlbereich jetzt auch durch "Neigungsfächer" erweitert, die sich thematisch abseits unseres kaufmännischen Schwerpunkts bewegen.

Kennenlerntage der Eingangsklassen
In Beilstein und in Weil der Stadt legten unsere vier Eingangsklassen die methodischen Grundlagen, um den fachlichen Anforderungen der gleichwertigen Feststellung von Schülerleistungen (GFS) und der Präsentationsprüfung gerecht zu werden. Dabei kam das "Kennenlernen" bei Wanderungen, Spielen, Gesprächen und Grillen natürlich nicht zu kurz. Bildimpressionen (PDF)

Kunstaustellung Ilse Heer
Seit Herbst 2013 werden im Verwaltungsflügel der RFS Bilder der Ludwigsburger Künstlerin Ilse Heer ausgestellt. Nach dem Abschluss der Sanierungsarbeiten ist es uns gelungen, die Bilder als Dauerleihgabe zu erhalten.
LKZ-Presseartikel (PDF)

"Fit machen" für eine erfolgreiche Bewerbung!
Bereits zum zweiten Mal führte Herr Busche von der Barmer GEK mit unseren Schülern der Jahrgangsstufe 2 ein Assessment-Center-Training durch, um die Schüler mit praxisnahen Tipps & Tricks auf die noch ausstehenden Bewerbungsrunden vorzubereiten.

 

 

Markus Weisser gewinnt Lehrerpreis beim diesjährigen Planspiel Börse
Zwei Vertreter der Kreissparkasse Ludwigsburg überreichen dem stolzen Gewinner ein neues Notebook als Hauptgewinn.

 

 

Eine Leiche im Park: Wer setzt den Täter "Schachmatt"?
Presseartikel zum Stück (PDF)

SMV spendet 500 Euro an die Deutsche Knochenmarkspendendatei
Das in zahlreichen SMV-Aktionen gesammelte Geld wird einen guten Zweck zugeführt: 500 Euro-Scheck an die DKMS

 

 

Neuer Ausbildungsgang an der Robert-Franck-Schule: Fachkraft für Lagerlogistik
Seit dem Schuljahr 2013/2014 besteht die Möglichkeit, den schulischen Teil der Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik an der Robert-Franck-Schule zu absolvieren.
Das Tätigkeitsfeld der Fachkräfte für Lagerlogistik ist vielfältig: sie nehmen in unterschiedlichsten Betrieben Waren aller Art an und prüfen den Wareneingang. Sie organi­sieren und planen alle im Lager anfallenden Tätig­keiten. Im Warenausgang stellen sie Lieferungen zusammen und planen Auslieferungstouren. Außerdem optimieren Fachkräfte für Lagerlogistik den innerbetrieblichen Informations-, Material- und Wertefluss von der Beschaffung bis zum Absatz.
Wenn Sie Fragen zur Ausbildung oder zur Schüleraufnahme haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Thorsten Benditt.

100 Abiturientinnen und Abiturienten haben das Abitur erfolgreich bestanden
Der diesjährige Abiturjahrgang wurde feierlich im Forum in Ludwigsburg verabschiedet. Die Robert-Franck-Schule gratuliert 100 Schülerinnen und Schülern zur erfolgreich bestandenen Abiturprüfung.
Unsere Absolventen und Preisträger (PDF)

Die J1-Initiative - eine Erfolgsgeschichte
(PDF-Präsentation)

Bildimpressionen zum Israelaustausch (PDF)
Zeitungsartikel vom 02.05.2014 in der LKZ

Schülerforum Ludwigsburg 2014:
13 Schülerinnen und Schüler der RFS freuen sich schon auf Tage voller interessanter Duiskussionen unf hitziger Debatten
Näheres unter Facebook oder www.eyp.de

 

"Prominenter Besuch" am Messestand bei der Berufsausbildungsmesse (BAM)
Die RFS präsentiert im Forum am gemeinsamen Stand der beruflichen Schulen des Landkreises ihr Bildungsangebot bei der diesjährigen Berufsausbildungsmesse (BAM).
Am Eröffnungstag konnte Schulleiter Wolfgang Ulshöfer dabei die Delegation der Erstbegehungsrunde am Stand der RFS begrüßen.

 

5. Versperkirche in Ludwigsburg
Schüler der Klassen 11 und 12 des Wirtschaftsgymnasiums unter Leitung von Schulseelsorger Roland Schmierer unterstützen mit Arbeitseinsätzen am 10. und 17. Februar 2014 die diesjährige Versperkirche.
Bildimpressionen (PDF)

Einladung zur Hauptversammlung des Fördervereins der RFS (PDF)

Studienbotschafter zu Gast an der RFS
Unter dem Motto "Der richtige Weg ins Studium" berichten fünf Studienbotschafter unseren Schülern aus erster Hand von Ihrem Weg zum Studium, dem Studienalltag sowie den Karrieremöglichkeiten nach erfolgtem Hochschulabschluss.

 

BWL und Fremdsprachen studieren - passt das zu mir?
Campusleiter Herr Veigel und Studienexpertin Frau Schröder von der EBC Stuttgart erläutern unseren Schülerinnen und Schüler praxisnah und anschaulich den nahtlosen Übergang in ein international ausgerichtetes Managementstudium.


SPC Transport Solutions wirbt für multimodale Transportlösungen:
Lasse Pipoh und Markus Heinen (Projectmanager) erklären den Speditions- und Logistikkaufleuten der RFS zeitgemäße, ressourcen- und umweltfreundliche Transportlösungen im Bereich Short Sea und Binnenschiffverkehr.

Näheres Sie finden unter:
ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center
www.shortseashipping.de


Bildungskooperation mit Firma ALDI Süd
Um die bislang schon bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit im Rahmen des Dualen System auszubauen und zu intensivieren konnten wir die Firma ALDI Süd als neuen Kooperationspartner für die RFS gewinnen.
Zu den vereinbarten Aktivitäten zählen u. a. die Durchführung von Bewerbertrainings, Betriebsbesichtigungen, Schülerpraktika und Praxistage.


30 years of friendship Landkreis Ludwigsburg and Galil Elion
Zwei Schüler der RFS unter Leitung des Lehrerteams Monika Schaumann, Sigrun Bee und Hanne Kreuziger präsentieren Impressionen des Israelaustausches 2013 "Berlin" bei der Jubiläumsveranstaltung im Landratsamt Ludwigsburg.

 

 

Einladung zur Einsegnung als Schulseelsorger
Am Sonntag, den 20. Oktober 2013 findet nach Abschluss meiner Ausbildung die feierliche Einsegnung zum Schulseelsorger statt. Der Gottesdienst, in dem auch weitere Kolleginnen und Kollegen aus dem Kirchenbezirk Ludwigsburg eingeführt werden, findet in der Friedenskirche Ludwigsburg um 10 Uhr an der Stuttgarter Straße statt. Es sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Der Gottesdienst und die Einsegnungen werden von Schuldekan Dr. von Bühler und einem Team von Lehrerinnen und Lehrern verantwortet. Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein Stehempfang in der Kirche statt.

Herzlich eingeladen sind auch im Auftrag des Schuldekanats alle Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler, Eltern und Ausbildungsvertreter der Robert-Franck-Schule Ludwigsburg.
Roland Schmierer, Oberstudienrat

 

Assessment Center Training
Um auf die anstehenden Bewerbungsverfahren optimal vorbereitet zu sein, haben Schüler der Jahrgangstufe 1 angeleitet durch Herrn Busche von der Barmer Ersatzkasse praxixnah Situationen eines Personalauswahlverfahrens trainiert.

 


Terminankündigung des Fördervereins:
Besichtigung des neuen Stadtquartiers Killesberghöhe mit
Besuch der Dahlienschau
(PDF)

Schulleiter Ulshöfer, Fachlehrerin Frenzel mit der TOP-Delegation

Transatlantic Outreach Program (TOP) visit RFS: The subject of economics in the everyday school life of a upper vocational school specializing in economics
Ausgewählte Lehrer und Fortbilder aus Nordamerika besuchten eine Eingangsklasse des WG, um sich einen eigenen Eindruck über bilingualen Wirtschaftsunterricht zu gewinnen. Ziel der "Public Private Partnership" unter Leitung des Goethe-Instituts ist es, den Multiplikatoren ein aktuelles und facettenreiches Deutschlandbild zu vermitteln.
Mehr unter: www.goethe.de/top

Schulleiter W. Ulshöfer mit ausgezeichneten Schülern der 13/1 und Abteilungsleiter K.Bader

Abiball 2013

Am 27.06.2013 wurde der diesjährige Abiturjahrgang feierlich im Forum in Ludwigsburg verabschiedet. Die Robert-Franck-Schule gratuliert 115 Schülerinnen und Schülern zur erfolgreich bestandenen Abiturprüfung.
Unsere Absolventen: (PDF)


Weingärtner Marbach begrüßen Schüler der Klasse WG 12/4
Im Rahmen des Schülerprojekts "Genossenschaften" organisierte der Schüler Benjamin Priego Walter eine Exkursion nach Marbach. Vorstand Friedrich Hammer führte fachkundig duch den Nachmittag und lud anschließend zu einem erfrischenden Glas "SCHICCO" ein.



ADAC-Fahrsicherheitstraining (PDF)

Heidi Heinzmann-Neumann mit drei Auszubildenden der Volksbank LB

Bezahlsysteme im Alltag

Drei Auszubildende unseres Bildungspartners, der Volksbank Ludwigsburg unter Leitung der Ausbildungsreferentin Heidi Heinzmann-Neumann, erklärten der WG-Klasse 11/3 praxisnah und anschaulich zeitgemäße Varianten und Möglichkeiten des Zahlungsverkehrs.

 

 

Französisch an der RFS
Überblick über die Aktivitäten des letzten Schuljahres (PDF)

Besuch aus Montbéliard:

Unsere Partnerschule in Montbéliard nutzte ihre Exkursion nach Deutschland zu einer Stippvisite an der RFS. Dank des engagierten Einsatzes  unserer Französischkurse konnten wir unseren Gästen ein Kuchen- und Fingerfood-Buffet sowie kleine Schul- und Stadtführungen in französischer Sprache bieten. Die französischen Schülerinnen und Schüler hatten ihrerseits sehr freundliche Grußworte vorbereitet und uns mit Gastgeschenken überrascht. Nun freuen wir uns auf ein Wiedersehen beim Schüleraustausch im kommenden Herbst.
Unsere Exkursion nach Straßburg: (Fotogalerie)

Theater é tu  -  „Brot und Spiele“  frei nach Friedrich Schiller „Die Räuber“

Die Theater-AG der Robert-Franck-Schule Ludwigsburg zeigt am kommenden Freitag, den 05.07 und Samstag, den 06.07.13 jeweils um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) -nach längerer Pause- der Öffentlichkeit ihre neueste Inszenierung: Das junge Theaterensemble „Theater é tu“  präsentiert das Theaterstück „Brot und Spiele“ frei nach Friedrich Schiller „Die Räuber“: „Als der junge Schiller 1780 diese Stück schrieb, hatte er den Kampf gegen den absolutistischen Staat und dessen verkrustete Gesellschaftsstrukturen im Sinn,…an den Original-Räubern mussten wir nicht viel ändern, aus den Räubern haben wir eine Mädchenbande gemacht, die gegen den Turbokapitalismus und den Spekulationswahn kämpft,“ so beschreiben Sascha Albrecht, Schulsozialarbeiter und Theaterpädagoge, der Germanist Dr. Bernd Grün und der Physiker Björn Jakobi, die beiden begleitende Lehrer,  die Intention der Inszenierung.
Die beiden Aufführungen finden in der Aula der benachbarten Oscar-Walcker-Schule auf dem Schulgelände des Berufsschulzentrum Römerhügelweg 53, statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Vorschau (PDF)

Bild: Martin Kalb

Every hero needs a doctor!

Auftaktveranstaltung zur kreisweiten Kampagne für die Jugendvorsorgeuntersuchung J1 startet am Friedrich-Schiller-Gymnasium.
Im Rahmen der Kampagne, die von Schülern der Robert-Franck-Schule mit Ihrem Lehrer Roland Schmierer entwickelt wurden, sollen Siebtklässler mit Flyern, Plakaten und einem Kurzfilm motiviert werden, an der Untersuchung teilzunehmen.
Mehr unter: www.landkreis-ludwigsburg.de/

SMV-Volleyballturnier: Bildimpressionnen (PDF)

Verkehrsprävention "Junge Fahrer" an der RFS
Traditionell Ende Januar begrüßt die Robert-Franck-Schule die Kriminaloberkommissionare Losert und Stolz von der Polizeidirektion Ludwigsburg.

Durch eine Präsentation von eindrucksvollen Bildern und Filmen von jugendlichen Verkehrsopfern und -unfällen unter Alkohol/Drogeneinwirkungen werden die Schülerinnen und Schülern für dieses wichtige Thema sensibilisiert. Ziel soll sein, die Zahl der Unfälle, gerade in dieser besonders gefährdeten Zielgruppe, zu verhindern und zu verringern.

 

Terminankündigung:
Besuch des Mercedes-Museum durch den Förderverein 26.02.2013
(PDF)

Blutspendeaktion 2012

88 Schülerinnen und Schüler nahmen an der traditionellen SMV-Blutspendeaktion in der Vorweihnachtszeit teil. Das DRK zeigte sich sehr zufrieden mit der Spendenbereitschaft unserer Schule und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit [Bildimpressionen]

 

Gesunde Schule: Schülerinnen und Schüler der JS1 gewinnen die Ausschreibung  für die Entwicklung einer Werbekampagne  zur Vorsorgeuntersuchung
Ansicht der Entwürfe (PDF) / Zeitungsartikel (PDF)

Exkursionen des Französisch-Kurses [mehr...]

 




Studieren und Geld verdienen?
Duales Studium bei IBM
Vortrag von Chris Rall 14.11.2012
[mehr...]

 

Israelaustausch 2012/13 [mehr ...]

Verabschiedung unseres aktuellen Abiturjahrgangs 2012

Unter Applaus wurden am Freitagabend 97 Absolventen des diesjährigen Abiturjahrgangs beim Abiball in der Musikhalle feierlich entlassen.
Unter einer Vielzahl von Preisträgen erreicht Andreas Schmierer als Jahrgangsbester die Traumnote 1,0! [mehr...]


RFS begrüßt neuen Schulsozialarbeiter

Seit Mai verstärkt Herr Albrecht das Team der Robert-Franck-Schule [mehr...]

Israelaustausch 2012

Bildimpressionen (PDF Teil 1) und (PDF Teil 2)

Preisträger der Klasse 12/3 mit Herrn StD Ulshöfer

Erfolgreiche Teilnahme am Schülerwettbewerb der Deutschen Bundesbank "Generation Euro"

Acht Schülerinnen der Klasse WG 12/5 unter Leitung von Herrn Ulshöfer haben erfolgreich am bundesweiten Wettbewerb zur Geldtheorie und Geldpolitik teilgenommen. Über zwei Wettbersrunden mit Fragebogentest und Fachaufsatz konnten die Schüler die komplexen Fragestellungen bearbeiten. Die Deutsche Bundesbank honorierte das gelungene Engagement mit einer Urkunde und einem Sachpräsent.

 

NEU: Profil "Internationale Wirtschaft" ab dem Schuljahr 2012/13 [mehr ...]

 

Israel-Austausch

Vom 22.03.-01.04.2012 fand wieder unser Austausch mit der Anne-Frank-Schule in Sasa im Oberen Galiläa statt. In diesem Jahr fuhren 14 Schülerinnen und Schüler und 2 Lehrer nach Sasa. Dort erlebten Sie neben fast sommerlichem Wetter auch ein abwechslungsreiches und lehrreiches Programm. [mehr...]

 

SMV spendet der Stadt Ludwigsburg 1000 € für einen guten Zweck!

Die Schülerinnen und Schüler der Robert-Franck-Schule haben Blut gespendet und durch verschiedene Verkaufsaktionen insgesamt 1000 Euro gesammelt.
Mit dem Geld möchten sie das Hilfsprojekt von Ludwigsburg und seiner Partnerstadt Montbéliard in der afrikanischen Stadt Kongoussi in Burkina Faso unterstützen. Das Geld soll dem Berufsbildungszentrum in Kongoussi zugute kommen. Dort können damit zwanzig Schüler, die im Oktober 2012 mit ihrer Ausbildung beginnen, ein ganzes Jahr im Berufsschulzentrum lernen. [mehr ...] 

Roland Schmierer (Lehrer), Andreas Schmierer, Bischof Dr. Fürst

Andreas Schmierer gewinnt Preis beim Wettbewerb "Christentum und Kultur"
Andreas Schmierer, Schüler des Wirtschaftsgymnasiums der Robert-Franck-Schule, gewinnt beim Wettbewerb „Christentum und Kultur“, der für die Fächer Evangelische und Katholische Religionslehre  seit zehn Jahren jährlich ausgeschrieben wird. Mit seiner  Arbeit zu dem von ihm selbst gewählten  Thema „Christliches Handeln in der Bibel und heute“ konnte er sich als einer von 18 Preisträgern durchsetzen. Insgesamt hatten 113 Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe aus ganz Baden-Württemberg teilgenommen. Nur z w e i der Preisträger kommen aus einer öffentlichen beruflichen Schule. In einer Feierstunde konnte der (katholische) Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart Dr. Gebhard Fürst die Urkunde an Andreas Schmierer aus der Klasse 13/2 übereichen. Mit dabei sein (evangelischer) Religionslehrer  Roland Schmierer, der die Arbeit betreut hat.

Wie gesund ist meine Stadt? [mehr ...]
Bericht in regioTV: http://www.regio-tv.de/video/175189.html

Schüleraktion: Chef für einen Tag
[mehr ...]

Rückblick Betriebsbesichtigung des Fördervereins bei Ensinger 06.10.2011 [mehr ...]

Bildimpressionen der Klassenfahrt 12/4 nach Schröcken Juli 2011
(PDF)

Global Studies Course WG 11 visits the DAI in Tübingen (PDF)

Deutsch-Israelischer Schüleraustausch mit der Anne-Frank-Schule Sasa in Israel vom 15.07.2011-25.07.2011: Die Robert-Franck-Schule begrüßt 14 israelische Schüler und deren Lehrer/innen [mehr ...]